Leo (Michael Jöhnk)

Michael Jöhnk - Fotografie

23843 Bad Oldesloe, Tyll-Necker Str. 7a,

Tel. 04531-894289

info@emmi-leo.de

home: www.emmi-leo.de

 

Geboren 1959, zur Schule gegangen, Abitur gemacht, Informatik und Psychologie studiert und seit 1987 in der Computerbranche tätig, seit 1993 im Multimedia- und Internetbereich. Und das alles in Hamburg. Seit 2009 wohne ich in Bad Oldesloe.

Seit meiner Jugend habe ich mich mit künstlerischen Dingen beschäftigt quasi als emotionales Gegengewicht zu meiner mathematischen Begabung, für die ich ja eigentlich nichts kann. Dabei habe ich fast alles einmal ausprobiert: Malen, Schreiben, Theater (wo ich Gerd kennenlernte).

 

Bei der Fotografie bin ich hängen geblieben. Mich fasziniert die Ästhetik des scheinbar Banalen, vielleicht gerade deshalb, weil mein Leben oft gar nicht so spektakulär ist. Berauschende exotische Landschaften abzubilden, ist nicht so schwer, aber ein gutes Bild im Alltag in einer scheinbar tristen Kleinstadt zu machen, das ist eine Herausforderung.

Wenn ich etwas Witziges sehe, dann lichte ich es ab, noch besser finde ich es, wenn das Abgelichtete gar nicht witzig ist, sondern es erst durch mein Bild witzig wird. Es gibt Bilder, die mache ich einfach, weil ich Formen, Strukturen und Farben liebe, da darf es auch schon mal eine Blumenwiese sein oder ein Maschendrahtzaun.

Wie viele andere bin auch ich immer auf der Suche nach dem Wesen der Dinge. Wenn ich davon etwas einfangen kann, bin ich glücklich.Bin ich an einem Ort und finde ihn fantastisch, versuche ich genau das zu bannen, was ich daran mag. Wenn ein Betrachter des Fotos dasselbe empfindet, bin ich am Ziel.

Die Königsdisziplin ist für mich immer noch die Portraitfotografie. Menschen wie sie sind möglichst ungestellt zu erwischen, und dabei noch die Beziehung zum Portraitierten sichtbar zu machen, das ist wunderbar.

 

(Foto: Emmi)