Bernd Vollrath

Bernd Vollrath - Bildhauerei, Malerei,

Sprenge, berndvollrath@t-online.de

 

Ich wollte nach dem Abitur in Hamburg Kunst studieren, jedoch dann kam alles anders. Statt „brotloser Kunst“ gab es Banklehre, Jurastudium, Ausbildungen zum Verhaltenstrainer, zum Business-und MentalCoach und
zum Stress-Therapeuten usw.

 

Nach der Arbeit habe ich mich zum Ausgleich und zur Entspannung sowie aus Neugier immer wieder mit Kunst im weiteren Sinne beschäftigt, Kurse und Workshops besucht  und vieles ausprobiert (Fotografie, Zeichnen,
Gedichte schreiben, Ölmalerei, Steinbildhauerei,  Ätzradierung, Kunstsschweißen, Acrylmalerei) und mache vieles davon noch heute. Seit 2012 konzentriere ich mich jedoch auf die Holzbildhauerei mit Kettensäge und Winkelschleifer, wobei mir wichtig ist, es dem Holzstück zu überlassen, was es letztendlich werden möchte.

 

Mir ist ganz wichtig, die natürlichen Vorgaben des Objekts, der Baumwurzel/des Baumstamms zu bewahren, der Maserung zu folgen, die Färbung der unterschiedlichen Holzschichten zur natürlichen Geltung zu bringen und all dies in einem harmonischen Ganzen zu komponieren. Die Skulptur  wird geglättet und geölt, sie will und darf berührt werden und soll berühren. Ich bin ständig auf der Suche nach passenden Rohlingen (Stücke von Obst-, Laubbäumen, Eibenstämmen und alten Eichenbalken usw.)

Fotos: Vollrath