Bildlich gesprochen

Fotografien von Emmi & Leo

Ausstellung vom 19.8. - 28.09.2018

Vernissage am 19.08. von 15 - 18 Uhr

Rundgänge mit Barbara: 14.9. 18 Uhr, 26.9. 11:30

GEMA-Hinweis:  Auf dieser Veranstaltung gibt es keine Musik.

 

Bildsprache, Sprachbilder. Fotos sprechen, gehen eine Verbindung ein mit Sätzen und Gedanken, regen an, eigene Bilder im Kopf entstehen zu lassen oder sogar Geschichten.  Montagen, Demontagen, Schwarz-Weiß mit ein bisschen Zartfarbigkeit..   

Die letzte Ausstellung von Emmi & Leo ist nun schon 1 Jahr her, die beiden Fotografen zeigten dort Schönfärberei mit Zwischenfällen, eine Mischung aus ästhetischen und maroden Motiven. Die Fotos waren Einzelmotive, sie standen für sich. Dieses Mal gehen die beiden ein Stück weiter und lassen unterschiedliche Fotos in Beziehung treten, Bilder treffen sich  in neuen Kombinationen, indem sie schlicht neben- oder übereinander stehen und dadurch zusätzliche Bedeutung schaffen, oder  die Bilder werden zusammen montiert, gehen also eine noch innigere Beziehung ein und schaffen so neue Realitäten. In anderen Bildern wiederum spielen Worte, Buchstaben, ganze Sätze oder gar Gedichte eine Rolle, was war zuerst da? Wort oder Bild?

 

So unterschiedlich die Bilder sind, so unterschiedlich sind auch die Präsentationsformen. Emmi & Leo präsentieren die Arbeiten als Print klassisch im Wechselrahmen, in Alu Dibond pur ohne Schnickschnack oder als Alu-Dibond in einer eleganten Artbox. Die Rahmungen und Materialien sind von hoher Qualität. in den  Formaten von klein bis groß, klassisch in 2:3 oder 4:3 oder gar im Panoramaformat.

 

Lassen Sie sich überraschen. Dieses Mal ist alles anders und alles neu.

Lesetipp zu dem Thema: Anne Henning - Schrift und Bild