BLICKFANG

Malerei von Ralf Schindler

 25.09. - 07.10.2022
Vernissage: Sonntag, 25.09., ab 15:00

Finissage, Fr, 7.10., 17-19:00 Uhr 

 


Vom 25.09. - 07.10. haben wir den Maler Ralf Schindler aus Münster mit seinen abstrakten und expressiven Bildern zu Gast. Über 10 Jahre gestaltet er schon moderne Kunst in Öl und Acryl. Dabei bedient er alle Formate, von klein bis groß und hat schon viele (Gemeinschafts-) Ausstellungen bestückt. Er freut sich auf den Norden und auf ein kunstinteressiertes Publikum.

 

Wir danken der Stadt Bad Oldesloe, die diese Ausstellung mit ihrer Unterstützung erst möglich gemacht hat.

Ralf-Schindler mit einem seiner Werke
Ralf-Schindler mit einem seiner Werke
Ralf-Schindler - Armor
Ralf-Schindler - Armor

Ralf Schindler über sich und seine Kunst:
„Meine abstrakten Werke versuche ich immer so aufzubauen, dass es sich lohnt, mehrmals einen Blick auf ein Gemälde zu werfen. Das Auge des Betrachters soll gefordert und überrascht werden – ach schau mal da, das habe ich beim letzten Anblick ja noch gar nicht gesehen…. - Insofern lohnt es sich immer, mehrere Blicke einzufangen.

Viele Farbschichten und mehrere Schichten unterschiedlichster Spachtelmassen werden so aufgetragen, dass sich immer noch ein Teil / ein Rest der unteren Schicht erkennen lässt. So wird das Auge aufgefordert, einen zweiten, einen dritten Blick  zu werfen, um zu ergründen, um was es sich da handeln könnte. Oder auch mit einem tieferen Blick einzutauchen. Ich habe z.B. eine Kundin, die nutzt ein Gemälde von mir um darin „tiefer einzusteigen“ und zu meditieren… Insofern kann auch das eine Assoziation des Titels sein: gefangen sein oder sich gefangen nehmen lassen von einem Kunstwerk.“

 

Ralf Schindler - WaterSwirls
Ralf Schindler - WaterSwirls